Winterwanderung auf dem Königsee nach St. Bartholomä am 29. Januar 2006
Königsee statt Grünstein

Am 29. Januar stand eigentlich wieder eine Winterwanderung auf dem Programm. Ziel war der Grünstein am Königsee. Da aber leider wegen der hohen Schneelage der Weg hinauf nicht passierbar war, wurde das Programm kurzerhand geändert.
Die zwölf Teilnehmer unter der Leitung von Alois Grob beschlossen, sich die Gelegenheit nicht  entgehen zu lassen und mit tausenden von Gleichgesinnten über den zugefrorenen Königsee nach St. Bartholomä zu wandern. Bei herrlichstem Sonnenschein war das Ziel bald erreicht. Hier genoss man das schöne Wetter und das Panorama ringsherum mit den schneebedeckten Bergen, bevor man sich rechtzeitig auf den Rückweg machte, um den Stau auf den Straßen zu umgehen.

Grünstein Wanderung über den Königsee

Blick zur Schönfeldspitze