. . . rückblick . . . rückblick . . . rückblick . . . rückblick . . . rückblick . . . rückblick . . .

Über viele Jahre wurden unter anderem in unserer Kletterhalle der legendäre WEKO-Klettercup ausgetragen.

Da sich immer mehr Sektionen für diesen Wettkampf interessierten, wurde er im Jahre 2004 zum Süd-Ost-Bayern-Klettercup - kurz SOBY-Klettercup - umbenannt.

Nachdem die teilnehmenden Sektionen und die Teilnehmerzahl ständig stieg, konnten wir seit 2005 die Wettkämpfe aus Platzgründen nicht mehr durchführen.

SOBY-Klettercup in Freising am 11. März 2006

Mit unserem dreiköpfigen Wettkampf-Team und sechsköpfigen Fan-Club starteten wir am Samstag nach Freising. Bei diesem Sport ist insbesondere Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft von Nöten.

72 sportbegeisterte Kletterer im Alter zwischen 8 und 15 Jahre aus den Sektionen Freising, Moosburg, Landshut, Deggendorf, Dingolfing, Trostberg, Traunstein, Gangkofen, Burghausen und Neumarkt-St. Veit gingen an den Start. Für unsere Sektion stellten sich Sandra (8 J.), Sarah (11 J.) und Nicole (11 J.) dem Wettkampf. Christoph musste sich leider noch von seiner Krankheit erholen und konnte uns somit nicht vertreten.

Um 10 Uhr begann die Veranstaltung. Nach zwei spannenden Qualifikationsrunden konnte sich Sandra souverän mit Platz 5 von 13 in der Gruppe Kids für das Finale qualifizieren. Sarah und Nicole starteten in der Gruppe Schüler und erhielten nach der Quali die Plätze 9 und 8 von 14 Wettkämpferinnen. Sarah verfehlte leider die Teilnahme fürs Finale knapp.

Im Finale erkämpfte sich Sandra als 8jährige den respektablen 4. Platz in der Gruppe der 8 bis 10jährigen. Nicole steigerte ihre Kletterleistungen deutlich und erzielte den 5. Platz.

Nach der Urkunden- und Preisverleihung verabschiedeten wir uns und verließen den gut organisierten Wettbewerb. Um 19 Uhr starteten wir zufrieden und hochmotiviert für den nächsten Wettkampf - am 23. September in Burghausen - in Richtung Heimat.