Maiandacht am Steinernen Brünnl am 25. Mai 2006
Bei stürmischem Wetter fanden sich wieder viele Freunde und Mitglieder der Sektion zur Maiandacht am Steinernen Brünnl ein.
Die Andacht wurde von unserem Stadtpfarrer Herrn Alois Holzner feierlich gestaltet und von der Bläsergruppe Weyerer musikalisch begleitet.
Der Schneider Sepp vertrat unseren Vorstand Sigi, und gab zum Abschluss noch Kurzgeschichten aus vergangenen Zeiten zum Besten. Scherzhaft erwähnte er, dass unser Vorstand kurz vor seinem 50sten
– vorbeugend gegen Altersstarre – zum Klettern ins Gardasee-Gebiet geschickt wurde.
Trotz des wechselhaften Wetters kamen die Fußgänger und Radler zum Glück noch trocken nach Hause.