aktuelles
N E U ! ! !   Jeden Dienstag Seniorenklettern!   > > > I N F O ! ! !

Mountainbike-Fahrtechniktraining des Alpenvereins

Im April plant die Alpenvereins-Sektion Rottal Neumarkt-Sankt Veit für ihre Mitglieder ein Fahrtechniktraining für Kinder und Erwachsene.
Der vierstündige Kurs für die Kinder (8-12 Jahre) findet am 1. April zwischen 13 Uhr und 17 Uhr statt. Treffpunkt ist das Vereinsheim.
Der Kurs für die Erwachsenen ist am am 2. April von 11 Uhr bis 16 Uhr beim Schloss Törring in Winhöring geplant.
Kursinhalte sind unter anderem, Verbesserung der Bewegungstechnik, Verdeutlichung der Bewegungsziele (Steuern, Verzögern, Be- und Entlasten, Beschleunigen), Überwinden von Hindernissen, Richtiges Fahren am Berg, Gemeinschaftssinn und Naturerlebnis.
Die Teilnehmer sollen Erfahrung in Berg- oder Geländefahrten mitbringen.
Mitzubringen sind ein funktionstüchtiges MTB-Rad und Helm.
Kostenbeitrag für Kinder 15 €, für Erwachsene 35 €.

Weitere Info und Anmeldung bei Martin Klemisch:
Tel. 0176-410 310 49, Email: Klemisch-martin@t-online.de

2. April – Frühjahrswanderung zur Stoibenmöseralm (1312 m)
Am Sonntag, den 2. April unternimmt die Alpenvereins-Sektion Rottal Neumarkt-Sankt Veit eine einfache, gemütliche und abwechslungsreiche Wanderung zur Stoibenmöseralm (1312 m).
Ausgangspunkt dieser Tour ist Reit im Winkl, Ortsteil Birnbach (810 m). Der Weg führt in 1½ Stunden zur Stoibenmöseralm. Je nach Schneelage könnten viele Krokoswiesen zu bewundern sein. Der Übergang zum Taubensee dauert cirka 1½ Stunden. Unterwegs laden die Stoibenmöseralm, das Taubenseehaus und die Huzenalm zur Einkehr ein. Der Rückweg dauert etwa 2 Stunden.
Die Tourenbesprechung findet am Freitag, den 31. März um 20 Uhr im Vereinsheim statt.
2. April – Skitour zum Ellmauer Tor (2006 m)
Übers Kübelkar zur markanten Einkerbung inmitten des Wilden Kaisers – nahe unseres Gipfelkreuzes auf der Hinteren Goinger Halt

Ausgangsort:

Wochenbrunneralm (1085 m)

Aufstieg:

2 ½ Std.

Tourenleitung:

Florian Rettenbeck

 Wissen, was im Notfall zu tun ist
Erste-Hilfe-Kurs beim Alpenverein am 8. April 2017

Am Samstag, den 8. April um 8:30 Uhr plant die Alpenvereins-Sektion Neumarkt-Sankt Veit im Vereinsheim einen Kurs zur Ersten Hilfe.
Im Kurs werden umfassende Informationen zum richtigen Verhalten im Notfall gegeben. Dazu gehören die Versorgung von verletzten und erkrankten Personen und die Reanimationstechnik mit Defibrilator.
Der Kurs wird vom BRK durchgeführt und umfasst neun Unterrichtseinheiten. Dieser Kurs richtet sich an jeden, der im Notfall helfen will. Er ist zur Auffrischung genauso geeignet, wie für Übungsleiter oder den Erwerb aller Führerscheine.
Mindesteilnehmerzahl: 7 Personen (maximal 15 Personen)
Kosten: 35 € pro Person

Anmeldung erforderlich bis spätestens 23. März 2017 bei Roland Biro:
Telefon: 08636-6223 und 0160-6419936, Email:
dbiro@hotmail.de

12.-15. April – Skihochtouren in den Stubaier Alpen
Genusstouren mit Übernachtung im Westfalenhaus (2273 m) – am ersten Tag Schöntalspitze (3002 m) von Süden mit einer Gehzeit von 2 ½ Std. ab der Hütte – Weitere Ziele: Längentaler Weißerkogel (3217 m), Hoher Seeblaskogel (3235 m), Winnebacher Weißkogel (3182 m).

Ausgangsort:
Hüttenanstieg:

Alpengasthof Lisens (1639 m)
2 Std.

Tourenleitung:

Hans Schmid, Florian Rettenbeck

Anmeldung erforderlich bis 31. März!

Osterwanderung des Alpenverein
Am Ostermontag, den 17. April, unternimmt die Sektion Rottal Neumarkt-Sankt Veit eine Heimatwanderung nach Harpolden. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr beim Edeka-Markt an der Ampfinger Straße in Neumarkt-Sankt Veit. Über Bernloh erreichen wir Harpolden mit Einkehr beim Ziegler-Wirt.
Die Tour wird wie in den vergangenen Jahren von Marianne und Ludwig Fuchs geführt.

Sektionsabend
am Freitag, 21. April, 20 Uhr im DAV-Vereinsheim
Am Freitag, den 21. April findet um 20 Uhr der Sektionsabend im Vereinsheim der Alpenvereins-Sektion Rottal Neumarkt-St. Veit statt. Der erste Vorsitzende berichtet über Aktuelles aus dem Vereinsleben und die kommenden Unternehmungen.

Bildervortrag „Olavsweg in Norwegen“
Im Anschluss schildert Hubert Liebl seine Eindrücke und seine Erlebnisse auf der knapp 650 Kilometer langen Wanderung. Sein Weg führte ihn von Oslo, dann Hamar und Lillehammer, weiter nach Ringebu und Dovre und schließlich über Oppdal dem Ziel entgegen: Trondheim. Dort, wo der Namensgeber des 1000 Jahre alten Pilgerweges, der später heilig gesprochene König Olav II. Haraldsson begraben liegt.
700 Bilder untermalen seine Erzählung über seine Wanderung durch Norwegen

Alle Interessierten sind zu diesem Abend herzlich eingeladen.

22. April – Gedenkmesse
für verstorbene und verunglückte Vereinsmitglieder
19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Veit
23. April – Wanderung zum Hochfelln (1674 m)
Thoraualm-Umrundung - Aufstieg über die stille Südseite – Thoraualm und Thoraukopf – Abstieg über die Farnböden-Almen.

Ausgangsort:

Glockenschmiede (720 m)

Aufstieg:

3 Std.

Tourenleitung:

Gerhard Becker

Sektionsabend
am Freitag, 12. Mai, 20 Uhr im DAV-Vereinsheim
Am Freitag, den 12. Mai 2017 findet um 20 Uhr der Sektionsabend im Vereinsheim der Alpenvereins-Sektion Rottal Neumarkt-St. Veit, St.Veiter-Straße 37, statt.
Der erste Vorsitzende berichtet über Aktuelles aus dem Vereinsleben und die kommenden Unternehmungen.



Im Anschluss zeigt Norbert Wurstbauer Bilder von seiner Zelt-Trekkingreise zu den Höhepunkten Westgrönlands:
Westgrönland Wunderwelt der Eisberge.
> Info zum Dia-Vortrag <
Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, sind zu diesem Abend herzlich eingeladen.
Die Alpenvereins-Sektion Rottal freut sich auf zahlreichen Besuch!

> > >   Info Vereinsausflug 2017   < < <