aktuelles
N E U ! ! !   Jeden Dienstag Seniorenklettern!   > > > I N F O ! ! !
22.-26. Juli – Hochtouren in der Schweiz
Vom 22. bis 26. Juli plant die Alpenvereins-Sektion Rottal Hochtouren in der phantastischen Bergwelt des Bernina-Gebietes. Die anspruchsvollen Unternehmungen im schwierigen kombinierten Gelände (bis AD) eignen sich für hochtourene rfahrene Bergsteiger.
Geplant ist die Besteigung des Piz Palü (3905 m), Bellavista (3922 m) und Piz Bernina (4049 m). Übernachtet wird voraussichtlich in der Marco e Rosa Hütte und Bovalhütte.
Zwecks Vorplanung und Reservierung der Lager ist die
Anmeldung bis Freitag, den 30. Juni
bei Florian Rettenbeck (Tel. 0170 90381852) erforderlich.
30. Juli – Klettersteig und Bergtour zur Steinplatte (1869 m)
Zustieg in einer Stunde bis zum Klettersteig Schustergangl. Auf dem Steig (Schwierigkeitsgrad A, B – teilweise C) in cirka einer Stunde zum Gipfel - Alternativ können trittsichere Bergsteiger über den Wieslochsteig zum Gipfel gelangen.

Ausgangsort:

Höhenparkplatz Steinplatte

Aufstieg:

2 Std.

Tourenleitung:

Roland Biro

6. August – Wanderung zum Hochgern (1744 m)
Schöne Tour über die Staudacher Alm zum Gipfel

Ausgangsort:

Marquartstein (542 m)

Aufstieg:

3 Std. (bis Staudacher Alm 1 ½ Std.)

Tourenleitung:

Siegfried Wegner

20. August – Wanderung über die Steinerne Agnes
Auffahrt mit der Predigtstuhlbahn zur Bergstation Predigtstuhl (1600 m) – Abstieg über das Lattengebirge nach Hallthurm (693 m).

Ausgangsort:

Bad Reichenhall (470 m)

Gehzeit:

cirka 5 Std.

Tourenleitung:

Alois Grob